CBD – Wann und wie häufig einnehmen?

Wir haben bereits häufig darüber berichtet, dass CBD eine Vielzahl von potenziellen Vorteilen für uns Menschen und auch Tiere bieten kann. Wenn du auf diesem Beitrag gelandet bist, hast du dich vermutlich schon mit den gefühlt endlosen Einsatzmöglichkeiten von CBD beschäftigt und dich nun dazu entschieden, es selbst einmal zu testen. Nun stellt sich aber die Frage, wann und wie häufig solltest du CBD einnehmen? In diesem Beitrag werden wir dir genau diese Fragen beantworten und können bereits jetzt sagen, dass es keine goldene Regel gibt. Angst vor einer falschen Dosierung oder gar Überdosierung muss man mit CBD glücklicherweise nicht haben. Um das Beste für dich herauszuholen, solltest du die folgenden Informationen dennoch aufmerksam lesen.

Weiterlesen

Cannabisentzug – Das sollten alle Kiffer wissen

Oft wird Cannabis als eine vergleichsweise sichere Droge bezeichnet. Im Vergleich zum legalen Alkohol soll Cannabis sogar deutlich weniger Gefahren bewahren. In der Tat ist Cannabis im Vergleich zu Alkohol und natürlich auch chemischen Drogen deutlich harmloser. Wenn man sich für eine Droge entschieden müsste, wäre Weed damit eine gute Wahl. Aber bedeutet dies auch, dass Cannabis ungefährlich ist und man es ohne Bedenken nehmen kann? Natürlich nicht! Auch Cannabis kann zu einer Gefahr werden. Drogen werden besonders problematisch, wenn sich eine Sucht entwickelt. Auch Cannabis kann abhängig machen. Möchte man nun aufhören zu kiffen, ist dies gar nicht so einfach. Der Cannabisentzug ist ein sehr reales Problem bei langfristigen Konsumenten. In diesem Beitrag möchten wir uns daher ausführlich mit dem Entzug von Weed beschäftigen.

Weiterlesen

Geschenkideen für Cannabisliebhaber

Weihnachten kommt langsam näher und damit suchen wir alle auch nach passenden Geschenken für Familie und Freunde. Falls du ein Geschenk für deine Schwiegermutter suchst, ist dieser Beitrag eher ungeeignet. Sofern du aber ein Geschenk für einen Cannabisliebhaber und Kiffer suchst, ist dieser Beitrag ideal. Wir haben uns etwas Gedanken gemacht und ein paar Geschenkideen für Kiffer zusammentragen. Damit es dir leichter fällt, das passende Geschenk zu finden, haben wir die Kategorien nach Preisen untergliedert. Wir wünschen viel Freude beim Shoppen!

Weiterlesen

Cannabisanbau – Wurmkompost herstellen

Wenn du möchtest, dass deine Hanfpflanzen groß und stark wachsen, musst du diese gut Pflegen. Dazu gehört auch der passende Dünger. Nun gibt es diverse Arten von Dünger, die man im Fachgeschäft oder online kaufen. Von chemischen Düngern sollte man grundsätzlich absehen. Biologische und hochwertige Dünger sind allerdings oft teuer. Als Alternative kannst du deinen Dünger ganz einfach selbst herstellen. Als ein sehr guter Dünger wird Kompost angesehen. Nun haben die wenigsten Menschen noch einen großen Komposthaufen im Garten. In diesem Beitrag möchten wir dir daher erklären, wie du mithilfe von kleinen Würmern deinen eigenen Kompost herstellen kannst. Der Wurmkompost kann überall, auch in der Wohnung, hergestellt werden. Wurmkompost gilt als besonders hochwertiger Dünger.

Weiterlesen

Tipps für Kiffer – Geruch von Cannabis verbergen

Für die meisten Kiffer ist der Geruch von Weed etwas ganz Besonderes. Der ganze spezielle Duft wird als angenehm und einfach wunderbar wahrgenommen. Das Problem ist allerdings, dass viele nicht Kiffer den Geruch weniger gut finden oder du dich mit dem sehr eindeutigen Duft in diversen Situationen nicht verraten  möchtest. Die wenigsten möchten das der Vermieter oder Arbeitgeber von deiner Vorliebe erfahren. Jeder, der schonmal Cannabis konsumiert hat, weiß, dass der Geruch sich überall verbreitet und dort nur noch schwer zu entfernen ist. Egal ob die Wohnung, das Auto oder die eigene Kleidung. Der Duft hält sich überall. Für die Situationen, wo du den Geruch loswerden möchtest, haben wir in diesem Beitrag die besten Tipps und Tricks zusammengetragen, wie du Cannabisgeruch verhindern bzw. entfernen kannst.

Weiterlesen

CBD-Tee: Was du für die kalte Jahreszeit wissen solltest

Langsam ist der Herbst in Deutschland angekommen. Die Tage werden kürzer und vor der Tür ist es kalt und nass. Was macht man also am liebsten? Im warmen Zuhause bleiben und mit einem warmen Getränk entspannen. Bei vielen Menschen werden nun auch wieder die Teekannen und Tassen ausgepackt. Damit dein nächster Tee noch besser wird, solltest du diesen Beitrag lesen und erfahren, wie man CBD in einem Tee verwenden kann. Als dein Portal für Cannabis und CBD haben wir die wichtigsten Informationen zum CBD-Tee zusammengefasst.

Weiterlesen

Erektionsschwierigkeiten – CBD macht Männer munter

Erektionsstörungen. Ein Thema, mit dem sich die meisten Männer nur ungern beschäftigen möchten, bis es dann dazu kommt. Die Angst vor einer Erektionsstörung ist verständlich. Viele Männer fühlen sich in ihrer Männlichkeit eingeschränkt. Besonders im Sexleben ist es für Mann natürlich schlimm, wenn er nicht stehen will. Es gibt diverse Tipps, wie man mit Erektionsschwierigkeiten umgehen kann. Je nach Ursache der Probleme gibt es unterschiedliche Methoden und Behandlungen. Und rate mal, was wieder mal unter den bekannten Behandlungsmethoden zu finden ist. Richtig – CBD! In diesem Beitrag möchten wir daher erläutern, wie CBD bei Erektionsstörungen helfen kann.

Weiterlesen

Cannabis verstecken leicht gemacht

In Deutschland bleibt Cannabis illegal und teilweise mit einem schlechten Image behaftet. Möchtest du bei dir zu Hause jemanden empfangen, der als Cannabis-Gegner nicht von deinem Konsum wissen sollte, musst du dein Weed gut verstecken. Beim Thema verstecken ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Es gibt vermutlich tausende Möglichkeiten, wie du dein Weed an verschiedensten Orten verstecken kannst. Falls es dir an Ideen fehlt und dennoch nicht mit einem Tütchen Weed erwischt werden willst, solltest du diesen Beitrag lesen. Wir haben einige der besten Verstecke für Cannabis zusammengetragen und in diesem Beitrag gelistet.

Weiterlesen

Regelschmerzen mit Cannabis behandeln

Für Frauen ist die monatlich wiederkehrende Periode ein ungeliebter Bestandteil des Alltags. Als wäre es nicht lästig genug, sich mit zusätzlichen Hygieneprodukten gegen die Blutung zu wehren, kommen für viele Frauen zusätzliche Beschwerden hinzu. Regelschmerzen, also Schmerzen im Unterleib, sind dabei die häufigsten Symptome während der Periode. Hinzu können allerdings diverse weitere Symptome, wie Kopfschmerzen oder allgemeines Unwohlsein, kommen. Viele Frauen müssen somit jeden Monat zu Schmerzmitteln greifen, um den Alltag meistern zu können. In diesem Beitrag möchten wir betrachten, ob Cannabis möglicherweise bei Beschwerden während der Regelblutung helfen kann. Kleiner Spoiler: Natürlich kann Cannabis auch hier seine heilenden Kräfte zeigen!

Weiterlesen

Konsum von rohem Cannabis – Ein neues Superfood?

Wenn man vom Cannabiskonsum spricht, ist damit meistens gemeint, dass die Blüten geraucht oder verdampft werden. Teilweise wird Weed auch in Edibles verarbeitet und auf diesem Weg konsumiert. Aber hast du schon mal dran gedacht, einfach in die Hanfpflanze reinzubeißen? Nein? Wir auch nicht! Und dennoch ist es möglich, Cannabis roh zu konsumieren. Möglicherweise kann die Hanfpflanze auch als neues Superfood angesehen werden. Mit diesem Beitrag möchten wir dich über den Konsum von rohem Cannabis aufklären und erläutern, was man alles mit Hanf als „Gemüse“ tun kann.

Weiterlesen