Konsumtipps – Wie man bei Edibles eine schnellere Wirkung bekommt

Es ist allgemein bekannt, dass Edibles deutlich mehr Zeit benötigen, bis die gewünschte Wirkung eintritt. Damit ein Edible eine Wirkung erzielt, muss dieses erst im Magen verdaut werden, damit die Wirkstoffe im Blutkreislauf landen. Nun ist dies je nach Situation kein Problem. Vielleicht möchtest du aber gerne ein Edible konsumieren und die Wirkung schneller merken. Kann man da nichts machen, um den Prozess zu beschleunigen? Kann man! In diesem Beitrag werden wir dir nachfolgend einige Tipps zeigen, wie ein Edible schneller wirkt.

Der Top-Tipp: Ein leerer Magen

Der wohl beste und effektivste Tipp für eine schnellere Edible Wirkung ist ein leerer Magen. Vielleicht kennst du es auch vom Alkoholkonsum. Mit einem leeren Magen zeigt sich die Wirkung viel schneller und stärker. Gleiches gilt auch beim Weed. Wenn du einen leeren Magen hast, muss sich der Körper nur um das jeweilige Edible kümmern und kann somit viel schneller arbeiten. Hast du dich jedoch vorher vollgestopft, muss der Magen die gesamte Nahrung plus Edible verdauen, was darin resultiert, dass die Wirkung länger warten lässt. Zu beachten ist allerdings, dass du etwas Erfahrung mit Edibles haben solltest, bevor du auf leeren Magen loslegst. Für Anfänger ist es gar nicht so schlecht, wenn der Magen sich etwas Zeit lässt.

Getränke als Edible

Bei Edibles denkt man meistens an Brownies, Cookies oder andere feste Nahrung. Aber auch mit THC versetze Getränke zählen als Edible und haben einen ähnlichen Effekt. Auch ein Getränk muss zunächst im Magen ankommen. Der Vorteil ist allerdings, dass ein Getränk deutlich schneller durch den gesamten Prozess gelangt und somit auch die Wirkung beschleunigt wird. Falls du also noch nie ein Edible-Getränk getestet hast, ist dies eine interessante Möglichkeit.

Stoffwechsel beschleunigen

Je schneller und effizienter dein Stoffwechsel arbeitet, desto schneller zeigt sich eine Wirkung durch Edibles. Jeder Mensch hat einen unterschiedlich starken Stoffwechsel. Es gibt immer wieder Tipps, wie man angeblich den Stoffwechsel ankurbeln kann. Trainieren, viel Wasser trinken und Proteine essen sollen beispielsweise hilfreich sein. Funktioniert das wirklich? Keine Ahnung. Einen Versuch kann es wert sein. Um eine schnellere Edible Wirkung zu erzielen, ist das aber wohl ein wenig zu viel Aufwand. Wir empfehlen daher, die vorherigen Varianten zu testen.

Dein Portal für Cannabis und Co.

Hast du Bock, noch mehr Beiträge über Cannabis zu lesen? Dann schau dich unbedingt bei uns im Blog um! Wir veröffentlichen regelmäßig neue Beiträge. Ebenfalls sehr interessant ist unsere Shop-Übersicht. Dort findest du einen Head- oder Growshop und CBD-Shop in deiner Nähe. Schau dich doch einfach mal um!