Guide: Wie baut man selbst eine Bong?

Die Bong ist ein sehr beliebtes Rauchgerät für den Konsum von Cannabis. Meistens werden Bongs aus Glas gefertigt. Bei Formen und Farben ist der Bong wohl keine Grenze gesetzt. Für besonders künstlerische Varianten kann man als Kiffer sogar ordentlich Geld zahlen. Nicht jeder hat eine Bong. Vielleicht möchte man das doch sehr bekannte Rauchgerät nicht in der Wohnung haben falls Anti-Kiffer vorbeikommen. Nun könnte man einfach auf einen Joint ausweichen oder aber selbst eine Bong bauen. Das spart Geld und macht Spaß! Du hast Gras aber kein Paper und keine Bong? Auch dann ist die selbstgebaute Bong etwas für dich! In diesem Beitrag werden wir einen allgemeinen Überblick zu selfmade Bongs geben.

Wie kann man eine Bong selbst bauen?

Wenn man die klassischen Glas-Bongs betrachtet fragt man sich verständlicherweise, wie es möglich sein soll sowas nachzubauen? Sofern du kein professioneller Glasbläser bist wird es wohl auch schwer die Standard-Bong zu reproduzieren. Schaut man eine Bong mal genauer an wird aber schnell klar, dass das Grundprinzip eher simpel ist. Es benötigt einen Hohlraum, eine Öffnung als Mundstück und eine Öffnung, wo das grüne Kraut platziert werden kann.

Anhand dieser Faktoren kann man mit etwas Kreativität viele Gegenstände zur Bong umwandeln. Dabei ist natürlich zu beachten, dass eine selbstgebaute Bong niemals so gut sein wird, wie das Original. Geschmack, Abbrenn- und Rauchverhalten werden bei der selfmade Option oft beeinträchtigt. Zudem benötigt es etwas handwerkliches Geschick. Mit zwei linken Händen wird deine Bong wohl eher ein großer Reinfall.

Welche Gegenstände eigenen sich für die selbstgebaute Bong?

Grundsätzlich sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Eine Bong kann aus sehr vielen Gegenstände gezaubert werden. Für eine grobe Übersicht haben wir die wohl bekanntesten Optionen zusammengefasst. Die meisten Selfmade-Bongs werden hergestellt aus:

  • Obst und Gemüse (Äpfel und Ananas sind besonders beliebt)
  • Plastikflasche (Der Klassiker)
  • Dose
  • Eimer
  • Pringles-Dose

Die wohl besten und einfachsten Varianten sind Obst und die gute alte Plastikflasche. Für einen Anfänger ist die Flasche wohl am „einfachsten“ umzusetzen.

Wie du eine einfach Flaschen-Bong baust wird in diesem einfachen Tutorial sehr gut erklärt:

https://de.wikihow.com/Einen-Bong-bauen

Expertentipp: Pfeifensieb verwenden!

Für die schnelle und einfache Bong verwendet man meistens einfach, was gerade verfügbar ist. Wenn du jedoch aus Leidenschaft Bongs bastelst und dabei die Qualität verbessern möchtest kann ein kleines Tool dabei helfen das Raucherlebnis zu optimieren. Mit einem kleinen Messing oder Edelstahlsieb kannst du dein Gras deutlich besser im Kopf der Bong platzieren. Es wird verhindert, dass deine Kräuter im Wasser landen. Du kannst uns glauben, dass ein solches Sieb einen sehr großen Unterschied macht.

Dein Portal für Cannabis und Co.

Bei Canazon.de arbeiten wir stets daran dir die aktuellsten und besten Informationen zu Cannabis und CBD zu liefern. Kernaspekt ist dabei das Thema Cannabis kaufen. Ein Highlight ist unser Blog. Hier werden regelmäßig neue Beiträge für dich veröffentlicht. Du bist leidenschaftlicher Kiffer oder möchtest es noch werden? Bei uns findest du sicher ein Thema, dass dich interessiert.